Aktuelle Vermittlungs-Infos

+++ Aufnahmestop +++

___________________

 

Leider haben unsere Notstationen durch die letzten Neuaufnahmen ihre Kapazitätsgrenze überschritten.

 

 Aus diesem Grund können wir zur Zeit leider keine neuen Tiere bei uns aufnehmen.

 

Sobald wir freie Plätze bekommen werden wir

natürlich sofort wieder Notfälle aufnehmen.

 

************************************************************** 

Am 15.05.2010 haben wir sehr viele Meerschweinchen aus einer Zuchtauflösung übernommen. Vermittelt werden können die Tiere erst sobald sichergestellt ist, das die Meerschweinchen gesund sind..... die Weibchen nicht tragend sind und die Böcke müssen kastriert werden.

Mit dieser Übernahme ist die Kapazitätsgrenze unserer Notstationen erreicht.

Sie können uns aber helfen indem Sie den Tieren, die schon seit Monaten bei uns auf einen netten Gurkenspender warten ein neues Zuhause geben.


 

Aktueller Stand Zuchtauflösung:

 

Am Donnerstag dem 10.06.2010 erhielten wir vom Veterinäramt Cloppenburg die Zusage das sich das Amt der Angelegenheit annehmen wird.

 

Am 13.06.2010 informierte uns die Familie das die Zucht endgültig aufgelöst ist und auch nicht wieder aufgenommen wird.

Das ist jetzt auch wieder auf der entsprechenden Internetpräsenz nachzulesen.


Wir bedanken uns bei allen Züchtern und Liebhabern die uns in den letzten Tagen unterstützt haben.


Bis auf die Vermittlung der Nottiere ist dieser Vorgang für uns vorerst erledigt.

 

Allerdings wird der Verein Notmeerschweinchen Cloppenburg e.V. weitere Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber einzelnen Vereinsmitgliedern, die ihrer Tierschutzarbeit nachgehen auch in Zukunft nicht hinnehmen.

 

Klaus Albers

2. Vorsitzender

Notmeerschweinchen Cloppenburg e.V.

 


13.06.2010

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++